Der Laie kann mit dem Begriff Network Marketing in der Regel überhaupt nichts anfangen. Er denkt vielleicht an Netzwerke, an Computer oder ähnliches, und damit befindet er sich in guter Gesellschaft mit Volks- und Betriebswirten und der so genannten aufgeklärten Öffentlichkeit.

Häufig wird sogar der Begriff Network Marketing oder auch Multi-Level-Marketing
negativ assoziiert mit Pyramiden- und Schneeballsystemen oder Kettenbriefen.
Dabei hat dieses Vertriebssystem damit überhaupt nicht zu tun!

Im Network Marketing gibt es keine Kopfgeldprämien für die Anwerbung von weiteren Vertriebspartnern.

Es gibt auch kein Durchreichen der Ware von der Spitze bis zum letzten Verkäufer mit entsprechenden Aufschlägen.

 

Zusammenfassend lässt sich feststellen:

Network Marketing ist eine besonders dynamische, aber seriöse Form des Direktvertriebs.

Sie bietet große Chancen für unternehmerisch denkende Menschen,

und ist die Vertriebsform mit den größten Wachstumsraten im Vergleich zum Einzelhandel!

Quelle: Studie--> Network Marketing in Deutschland 2005
Fachhochschule Worms, University of Applied Sciences
Prof. Dr. Michael m. Zacharias